Wie heilfasten?

Infos über Fasten, Heilfasten, Fastenarten, Fastenwandern & Fastenurlaub

Fastenwandern im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Württembergs. Im Frühjahr, Sommer und Herbst ermöglichen ausgedehnte Wanderwegrouten optimale Bedingungen für das Fastenwandern im Schwarzwald.

Der Schwarzwald

Die Ferienregion Schwarzwald erstreckt sich über mehr als 11.000 km² vom Kraichgau im Norden bis zum Hochrhein im Süden. Der Schwarzwald teilt sich auf in den waldreichen Nordschwarzwald, den niedrigeren, vorwiegend in den Tälern landwirtschaftlich geprägten Mittleren Schwarzwald sowie in den deutlich höheren Südschwarzwald mit einer ausgeprägten Höhenlandwirtschaft. Die höchste Erhebung im Nordschwarzwald ist die Hornisgrinde mit 1164 m. Die höchsten Berge befinden sich im Hochschwarzwald, der sich aus den höchsten Bereichen vom Südschwarzwald und den südlichem Mittelschwarzwald zusammensetzt. Höchster Berggipfel ist der Feldberg mit 1493 m. Weitere hohe Erhebungen sind hier der Belchen (1414 m) und das Herzogenhorn (1415 m).

Tal im Schwarzwald
Tal im Schwarzwald

Bedeutende natürliche Seen sind der Titisee, der Mummelsee und der Feldsee sowie weitere kleine Karseen. Zu den zahlreichen Stauseen gehören der Schluchsee mit den weiteren Seen des Schluchseewerks, die Schwarzenbachtalsperre, die Talsperre Kleine Kinzig und die Nagoldtalsperre, die der Stromerzeugung, dem Hochwasserschutz oder der Trinkwasserversorgung dienen. Zu den größten Flüssen gehören z.B. die Enz, die Kinzig, die Murg und die Nagold, die in früheren Jahrhunderten zur Flößerei genutzt wurden. Die Breg ist mit 46 km der längste Quellfluss der Donau. Der Schwarzwald ist in mehrere Naturparks aufgeteilt. Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist mit 375.000 ha der größte deutsche Naturpark. Der Naturpark Südschwarzwald ist der zweitgrößte Naturpark Deutschlands. Darüber hinaus liegen im Schwarzwald zahlreiche Natur-, Landschafts-, Wald- und Vogelschutzgebiete.

Fastenurlaub inmitten traumhafter Landschaften

Die Vielfältigkeit der Vegatation und die erlebnisreiche Landschaft ist für Wanderer, Fastenwanderer und Mountainbiker eine Traumlandschaft. Einen besonderen Reiz entfaltet der Schwarzwald auf den Kammwegen der beeindruckenden Berge, die eine grandiose Aussicht bieten. An den West- und Südhängen, die von vielen schmalen, bewaldeten Tälern eingeschnitten sind und an den Bächen und Wasserfällen, die übermächtig bergabwärts rauschen, lassen sich auf geführten Fastenwandertouren verschiedener Anbieter die Schönheit und sein Reiz entdecken.

Beeindruckende Wanderwege & Erlebnispfade

Mitglieder des Schwarzwaldvereins pflegen in der Region fast 24.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege, die im Frühjahr, Sommer und Herbst von verschiedenen Zielgruppen genutzt werden, während im Winter die Wintersportarten im Vordergrund stehen.
Das Grundgerüst für die vielen Wanderwege ist ein Fernwanderwegesystem mit verschiedenen Längs- und Querwegen. Die Wanderwege sind z.T. als Rundwanderwege ausgewiesen oder auch als Themen- und Erlebnispfade angelegt. Auf Themenwegen erfahren die Wanderer interessante Geschichten zur Kultur der Region und Wissenswertes über die Natur, alte Mühlen oder Glashütten, verlassenen Steinbrüchen oder Märchen von Feen. Erlebnispfade dagegen erfordern Geschicklichkeit, Ausdauer und Entdeckerlust. Neben den Themen- und Erlebnispfaden werden auch Felswanderungen, Weidbuchen-Wanderungen und Moor-Wanderungen angeboten.

Einer der ältesten und attraktivsten Fernwanderwege Deutschlands ist der 285 Kilometer lange Westweg von Pforzheim im Norden über die schönsten Schwarzwaldhöhen nach Basel im Süden. Der 118 Kilometer lange Schluchtensteig im Südschwarzwald führt in Etappen durch fünf Schluchten und bietet wunderschöne Aussichtspunkte.
Der Baiersbronner Seensteig im nördlichen Schwarzwald ist 84 Kilometern lang und fasziniert mit Seen und Wasserfällen, dichten Nadelwäldern und grandiosen Aussichten. Andere Wanderwege sind der Mittelweg von Pforzheim nach Waldshut, der Ostweg von Pforzheim nach Schaffhausen, der Kandelhöhenweg von Oberkirch nach Freiburg oder die Hansjakobrundwege I und II.

Droemer/Knaur; Knaur Menssana

EUR 19,99*

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Bei Amazon einkaufen

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind in der Zwischenzeit möglich.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren ...