Wie heilfasten?

Infos über Fasten, Heilfasten, Fastenarten, Fastenwandern & Fastenurlaub

Fastenwandern auf Sylt

Sylt als größte deutsche Nordseeinsel hat weit mehr zu bieten als gehobene Gastronomie mit Michelin-Sternen. Für das Fastenwandern in vielfältiger Natur bietet die Insel gesunde Seeluft, ein mildes Reizklima, jodhaltige Luft, einen kilometerlangen Sandstrand, eine belebte Dünenlandschaft und weit verzweigte Wanderwege.

Insel Sylt

Sylt ist mit 99,14 km² die viertgrößte Insel Deutschlands und die größte deutsche Nordseeinsel. Sie ist über den 11 Kilometer langen Hindenburgdamm, der 1927 eröffnet wurde, mit dem Festland verbunden. Auf ihm verkehren Nah- und Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn und der DB Autozug, der Fahrzeuge aller Art transportiert. Im Gegensatz zu den ostfriesischen Inseln ist auf den nordfriesischen Inseln der motorisierte Individualverkehr zugelassen. Es besteht aber keine unmittelbare Anbindung an das Straßennetz auf dem Festland. Außerdem ist die Insel Sylt über den Flughafen, der sich östlich von Westerland befindet, im Linien- und Charterverkehr zu erreichen. Alle Orte der Insel Sylt sind über ein gut ausgebautes Straßennetz verbunden und für Radfahrer steht ein rund 250 Kilometern langes Radwegenetz zur Verfügung.

Leuchtturm Hörnum auf Sylt an der Nordsee
Leuchtturm Hörnum auf Sylt an der Nordsee

Sylt war einst eine fast baumlose Insel. Erst durch gezielte Aufforstungen entstanden kleinere Wald- und Buschgebiete. Die höchste Erhebung der Insel ist die sogenannte Uwe-Düne in Kampen mit 52,5 m ü. NN. An der West- und Nordwestseite der Insel befindet sich ein 40 km langer Sandstrand mit ausgedehnten Dünengebieten. An der Ostseite liegt das Wattenmeer, das zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gehört und seit 1935 Natur- und Vogelschutzgebiet ist.
Auf Sylt brüten unter anderem Lachmöwen, Küstenseeschwalben, Säbelschnäbler, Rotschenkel, Sturmmöwen, Austernfischer, Kiebitze, Brandgänse sowie Reiherenten und im Seegebiet vor der Insel tummeln sich Seehunde, Kegelrobben und auch Schweinswale. Urlaubsorte der Insel Sylt sind Westerland, List, Kampen, Keitum, Wenningstedt und Morsum. Die Wirtschaft der Insel ist fast vollständig vom Tourismus abhängig. Auch der Einzelhandel, die Gastronomie, Dienstleistungen und das Handwerk sind von den Bedürfnissen der Gäste und Vermieter abhängig.

Natur & Inselfeeling beim Fastenwandern auf Sylt

Fastenwandern auf Sylt bedeutet, Ruhe und Entspannung zu finden, den Körper zu reinigen und den Kopf frei zu bekommen. Es bedeutet aber auch, die Schönheit der Natur zu genießen und den Körper zu kräftigen. Die aktiven Bewegungen an frischer Luft starten meist an den Vormittagen und können neben Wandern auch aus Nordic-Walken, Joggen oder Radfahren bestehen. Yoga und andere meditative Übungen sowie diverse Wellnessanwendungen können individuell dazu gebucht werden und finden meist in den späten Nachmittags- oder Abendstunden statt. Auf den drei- bis vierstündigen Wanderungen und/oder Radtouren zeigen fachkundige Wanderführer die schönsten Punkte der Insel. Markante und sehenswerte Punkte, die auf den Wanderungen angesteuert werden, sind der Lister Ellenbogen, die Leuchttürme, die Dünen mit der 52,5 m hohen Uwe-Düne in Kampen, das Rote Kliff bei Kampen, das weite Wattenmeer und der 40 km lange Sandstrand.

Droemer/Knaur; Knaur Menssana

EUR 19,99*

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Bei Amazon einkaufen

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind in der Zwischenzeit möglich.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren ...