Wie heilfasten?

Infos über Fasten, Heilfasten, Fastenarten, Fastenwandern & Fastenurlaub

Richtig und gesund fasten

So bleiben Sie mit einer Fastenkur gesund und schlank.

Bewegung und Entspannung sind wichtig während der Fastenkur zuhause oder im Fastenurlaub
Bewegung und Entspannung sind wichtig während der Fastenkur zuhause oder im Fastenurlaub

Fasten und Heilfasten - Tradition und Moderne

Gesund Fasten

Das Fasten bzw. Heilfasten ist eine Jahrtausende alte Tradition in der menschlichen Geschichte. Schon Hippokrates (460-370 v. Chr.) schrieb über das Heilfasten und die besten Ärzte von der Antike bis ins hohe Mittelalter haben die Methode des Heilfastens empfohlen.
Dr. Buchinger gilt als der Wiederentdecker des Fastens. Er setzte das Fasten zur Heilung von Krankheiten erfolgreich ein und erzielte eine Verbesserung des körperlichen Allgemeinzustandes seiner Patienten. Das führte er auf die Entschlackungsprozesse im Körper zurück, die aber bis heute von der Schulmedizin nicht ganz anerkannt werden. (Weiterlesen)

 

Welche Fastenarten gibt es?

Fastensuppe

Alle Fastenarten sind, außer dem reinen Wasser- oder Teefasten, modifiziert. Modifiziert heißt, sie sind so angepasst, dass möglichst viele Menschen von diesen Fastenvarianten profitieren können und so wenig wie möglich Anpassungsreaktionen und Nebenwirkungen auftreten. Welche die richtige Fastenmethode ist, muss jeder für sich entscheiden. Ein Check bei einem Arzt oder Heilpraktiker ist da sehr hilfreich, denn nicht jede Methode ist für jeden Fastenwilligen geeignet. (Weiterlesen)

Die häufigsten Fastenmethoden

Fastenwandern - Fasten mit Bewegung

Fastenwandern in den Bergen

Das Fastenwandern verbindet das Fasten bzw. das Heilfasten mit dem Wandern. Fastenwandern unterscheidet sich von gewöhnlichem Fasten dadurch, dass die körperliche Betätigung an der frischen Luft den Effekt des Fastens verstärkt. Durch die gleichzeitige Bewegung während der Fastenzeit wird ein höherer Grundumsatz im Stoffwechsel erzielt, wodurch die Auswirkungen auf Körpergewicht und Wohlbefinden früher eintreten.
Jedes Fastenwandergebiet in Deutschland hat seine eigenen, ganz besonderen Reize. Auch Inseln wie Madeira und Mallorca stehen mit ihrer Kombination aus Bergen und Meer in der Gunst der Fastenwanderer ganz weit oben. (Weiterlesen)

Die beliebtesten Fastenwanderziele

Fastenurlaub in Fastenhotels

Entspannung während des Fastenurlaubes

Ein Fastenurlaub bietet allen, die nicht alleine fasten wollen, eine Auszeit vom eigenen Haus und Herd. Es ist eine bewusste Pause von Alltagsverpflichtungen und selbst auferlegten Zwängen. Inspiriert durch Mutter Natur wird nicht nur der Körper sondern auch die Seele und der Geist gereinigt. Für viele Fastenwillige ist es einfacher den inneren Schweinehund zu überwinden, wenn sie sich in Gesellschaft von Menschen mit ähnlichen Zielen befinden.
Da die Gruppen der Fastenden meist recht überschaubar sind, können sie von kompetentem und qualifiziertem Personal gut begleitet werden. In der meist einwöchigen Fastenkur werden in Fastenhotels neben sportlichen Aktivitäten wie Radfahren, Schwimmen oder Wandern auch Gymnastik, Atemübungen, Basen- Fußbäder, Saunagänge, autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobsen etc. angeboten. Auch eine ernährungsorientierte Fastenbetreuung gehört stets dazu.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr erfahren ...